Lechwerke AG beschleunigt Prozesse mit Send Business Objects (SBO) von enycon

Die Lechwerke AG ist ein regionaler Energieversorger in Bayern und Baden-Württemberg und gehört zur RWE-Gruppe. Seit über 110 Jahren stehen die Lechwerke für innovative Lösungen und gestalten zusammen mit Kommunen, Bürgern und Unternehmen die Energiezukunft in der Region.

Umweltfreundlich erzeugen die Lechwerke eigenen Strom aus Wasserkraft, aber auch aus dezentraler Photovoltaik, Biomasse und Kraft-Wärme-Kopplung. Zusammen mit Tochtergesellschaften bildet die Lechwerke AG die LEW-Gruppe, die insgesamt über 1.700 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich über 90 Leute in kaufmännischen, gewerblichen und IT-Berufen ausbildet.

sap mail

"Aus SAP® ERP Bestellungen, Angebote und Rechnungen per E-Mail senden und nahtlos dokumentieren "

E-Mail statt Papier

Mit Send Business Objects (SBO) können Unternehmen individuelle oder vollautomatische E-Mails direkt aus SAP® generieren. Sie gewinnen Transparenz und sparen Papier, Zeit und Geld. Die Lechwerke AG in Augsburg setzt die Software von enycon im Rahmen eines Projekts im Einkauf ein und plant weitere Verwendungen.
Der kaufmännische Bereich der Lechwerke AG in Augsburg hatte nach einer Lösung gesucht, um Rechnungen, Bestellungen und andere Dokumente im SAP®-System als E-Mail zu versenden. Unter den ausgewählten Anbietern machte SBO von enycon das Rennen als wirtschaftlichste und ausgereifteste Lösung. Der Einsatz in anderen Unternehmensbereichen wird aktuell geprüft.
Eine Menge Vorteile sprechen dafür, die geschäftliche Korrespondenz per E-Mail abzuwickeln: Unternehmen sparen nicht nur Druckkosten, Porto und Arbeitszeit, sondern können den Workflow gleichzeitig lückenlos und ohne Medienbruch dokumentieren und archivieren. Die Investition in die Software und ihre Implementierung hat sich somit bereits nach kurzer Zeit bezahlt gemacht.

 

E-Mails komfortabel aus SAP® versenden

Send Business Objects (SBO) ist eine Software, die den komfortablen Versand von E-Mails direkt aus der Anwendung ermöglicht. Die benutzerfreundliche Lösung ist nahezu ohne Schulungsaufwand direkt einsatzbereit und bietet viele Möglichkeiten:
Von der individuellen E-Mail bis hin zum vollautomatischen Mailversand, etwa für Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen: SBO sorgt für die problemlose und schnelle Handhabung von

• Dokumenten aus den SAP®-Modulen MM (Materialwirtschaft/ Einkauf) und SD/ LES (Vertrieb, Versand und Transport)

• Arbeitspapieren aus PM (Instandhaltung), QM (Qualitätsmanagement), CS (Kundenservice) und BC (Spool-Formulare)

• Korrespondenzen im Finanzwesen (FI).

 

Integration, Wartung und Support

Das Add-on und seine vordefinierten Business-Add-ins (BAdl) ließen sich modifikationsfrei in unser ERP-System von SAP® integrieren und unseren spezifischen Anforderungen anpassen. Die Basisversion und die regelmäßigen Releases wurden im Rahmen der Softwarewartung durch standardisierte Transportaufträge ausgeliefert, so dass eine Aktualisierung problemlos war.

Bei der Installation von SBO in die SAP®-Zielsysteme, beim Customizing und beim allgemeinen Schulungsbedarf unterstützte uns ein persönlicher Ansprechpartner. Die Rollen und Berechtigungen, die die Zugriffsrechte steuern, wurden exakt unseren Firmenrichtlinien angepasst.

 

Vorteile der Kommunikation via E-Mail mit SBO

• Individuelle E-Mails mit dynamischer Betreffzeile und Text

• Vollautomatische E-Mails:

Automatische Findung von:
• Empfängern (aus Adressbuch und Beleg)
• Textbausteinen
• Anlagen

• Archivierung, Protokollierung und Monitoring

sap mail

Die Implementierung von SBO in unser SAP®-System verlief dank des erfahrenen Roll-outs von enycon vollkommen reibungslos: Vom ersten Gespräch bis zum Go-Live haben wir nur etwa zwanzig Stunden Zeit investiert. Die effektive und kostensparende Prozessverbesserung hat uns überzeugt, deshalb wollen wir auch die weitere Entwicklung gemeinsam mit enycon angehen.

 

Thomas Wiedenmann
SAP®-Organisationsberater der Lechwerke AG

Vollständige Success Story: